Mailo


Liebe Frau Gramatzki-Wieczorek,

 

nun ist es schon über 1 Jahr her, als Mailo (ehemals: Damon) bei uns eingezogen ist.


Mailo ist ein ganz wundervoller Malteser-Junge. Mit seinen 3 Jahren hat er natürlich viel Blödsinn im Kopf, sodass uns nie langweilig wird und jeder Tag mit besonderen Momenten in Erinnerung bleibt:) Er liebt lange Spaziergänge und dabei rumzutoben über alles.. besonders das jagen hat es ihm angetan, weshalb wir fleißig mit der Pfeife üben müssen. Buddeln, Schlamm und Pfützen liebt er ebenfalls sehr.. ich denke Sie können sich vorstellen, wie Mailo nach den Spaziergängen aussieht. Aber am liebsten liegt er auf dem Rücken mit allen Vieren von sich gestreckt am Sofa bei Frauchen. Übrigens ist Mailo sehr intelligent. Mit dem Klicker lernt er Tricks innerhalb weniger Tage und auch Strategiespiele hat er schnell geknackt. Ein paar unvorhergesehene Tierarztbesuche haben wir auch schon hinter uns, weil Mailo jede Sekunde ausnutzt, wenn Frauchen aus dem Raum geht, um zum Beispiel schokoladenplätzchen vom Esstisch zu klauen (obwohl er vorher „scheinbar“ halb tot am Sofa liegt). Naja Frauchen ist jetzt schlauer. Ich möchte mich bei Ihnen hiermit nochmals herzlichst bedanken, dass Sie mir das Vertrauen geschenkt haben, Mailo mit zu uns nehmen zu dürfen. Wir alle sind super glücklich und geben ihn nie wieder her. Er ist der perfekte Hund für uns. 

 

Viele liebe Grüße auch an das ganze Team von

 

Sandra und Mailo