Fuldaer Unternehmen spenden für Verantwortung Leben

Unser Verein konnte sich in der letzten Woche über eine große Spende freuen. Fuldaer Unternehmen spendeten gemeinsam 1.250 Euro.

Silke Gramatzki-Wieczoreck nahm am vergangenen Montag den Scheck im Autohaus Krah + Enders entgegen.

Der Anlass für die Spende war ein Benefiz-Fußball-Turnier. Zehn Unternehmen nahmen daran teil: 

  • Sparkasse Fulda
  • Gärtner, Flügel & Partner 
  • Dr. Muth & Partner 
  • ÜWAG Fulda AG 
  • Adecco GmbH 
  • GWV Fulda 
  • Job AG 
  • Werner Schmid GmbH
  • Fuldaer Zeitung und
  • Autohaus Krah und Enders

Jedes Unternehmen zahlte eine Startgebühr von 500 Euro. So kamen 5.000 Euro zusammen. Dieser Betrag wurde schließlich an vier Organisationen verteilt. Eine davon sind wir.

Wir freuen uns sehr über diese Spende! Sie hilft uns dabei unsere Ziele weiter zu verfolgen.

Denn: Jedes Tier bekommt bei uns eine Chance! 
Es ist schön, dass dies auch von außen wahrgenommen und unterstützt wird.

Ein herzliches Dankeschön an die Initiative von Verantwortung Leben e. V.!