Rosalie


Rosalie würde wahrscheinlich weinen wenn sie könnte.......

 

Mama Rosalie war schwanger mit Riecke und ihren Geschwistern. Als sie ins Tierheim kam, schwanger, wild und nun eingesperrt!
Das waren harte Zeiten voller Angst und Misstrauen, die wir den tapferen Katzen so gerne erspart hätten.
Doch hatte es auch etwas Gutes!
Die beiden konnten im Laufe der Zeit ihren tiefen Argwohn langsam überwinde , wir haben sie von einem befreundeten Tierheim übernommen in unsere Tierscheune, dort fühlen sich nun Mittlerweile auch angekommen.
Andere Fellpfoten finden die beiden prima und gehen sehr freundschaftlich ihnen um, kuscheln nicht ausgeschlossen??
Leider zeigen sie sich nicht sofort und beobachten Besucher gerne erst einmal mit Abstand, so dass ihre Kumpel zum Zuge kommen und ihnen einen nach dem anderen Katzenfreund vor der Nase wegschnappen.
Nun sind drei lange Jahre vergangen. Ein neuer Winter kommt, eine lange, dunkle Zeit, in der die beiden eine weiteres Weihnachten ohne eigenes zu Hause verbringen werden……????
Nun, wir geben die Hoffnung nicht auf, dass Riecke und Rosalie noch vor dem ersten Schnee endlich in ihr neues Heim einziehen können. Denn wir haben den Süßen versprochen, dass sie zusammen bleiben, denn sie sind unzertrennlich!
Fellpflege wird zusammen gemacht, wie so vieles andere, was Freude macht und wichtig ist.
Nach so langer Zeit im  Tierheim geben wir nicht auf und wünschen uns von ganzem Herzen, dass Rieke mit ihrer Mutter in ihrem neuen Hause Menschen findet, die sie verstehen und wissen, dass nicht jede Katze das Glück hat von Anfang an die Menschen kennen zu lernen.

Ein Tier zu retten verändert nicht die Welt aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier !!!

Liebe Tierfreunde bitte teilt diesen Beitrag, denn 4 Jahre in einem Tierheim sind einfach genug und wir versprechen euch als Katzenkenner diese beiden sind etwas ganz besonderes, und wir sind sicher dass sie in ihrem neuen zu Hause auch viel zugänglicher werden.

Wir sind gespannt wer Rike und Rosalie eine Chance geben möchte.  Sie erreichen uns unter Tel. 0173 - 6543210