Angie


Die alten Katzen haben es sowas von verdient.....


Happy End für 16-jährige Maine Coon Katze Angie  

Angie wurde beim Tierarzt zum einschläfern abgegeben, da das Frauchen verstorben ist. Gottseidank informierte der Tierarzt einen Tierschutzverein und schläferte Angie nicht ein. Man fragte uns ob wir die Omi übernehmen könnten und wir holten Angie zu uns. Nach tierärztlicher Untersuchung stellte man fest, dass Angie einen Herzfehler hat und niemand weiß wie lange sie noch leben wird.
Wir haben ihre Geschichte geschrieben und es meldeten sich tierliebe Menschen aus Bamberg. Heute kamen sie zu Besuch und verbrachten einige Zeit mit Angie. Das nette Pärchen was sich dessen bewusst war, was es heißt eine alte Katze aufzunehmen war den weiten Weg zu uns gekommen, um Angie ein neues zu Hause zu schenken.  

 

Wir haben ihre Köfferchen gepackt und Angie ist nun auf dem Weg ins neue Heim. Sie wird gemeinsam mit 2 älteren Katern in einem zu Hause mit einer vernetzten Dachterrasse leben. Wir sind sehr glücklich darüber, so tolle Menschen gefunden zu haben damit Angie nicht ihren Lebensabend in einem Tierheim verbringen muss. 

 

Danke dafür und wir können wieder nur sagen.ein Tier zu retten verändert nicht die Welt aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier!!!!

 

Alles gute liebe Angie bei deiner neuen Familie und noch ein schönes Katzenleben

 

Dezember 2019