Verantwortung Leben Logo

"Gott hat uns die Tiere anvertraut, nicht ausgeliefert"

Milli

Milli wurde beim Tierarzt abgegeben zum einschläfern, da sie einige Trigger Punkte hat und von jetzt auf gleich umschlägt und hoch aggressiv und ängstlich wird.

 

Auch, und besonders, solche Tiere benötigen Unterstützung, liebevolle Pflege und viel Zeit, damit sie vielleicht wieder Vertrauen fassen können. Dabei helfen die Patenschaften ganz besonders. 

 

Sie befindet sich auf einer Pflegestelle.

Patenschaften werden ab 5 Euro (gerne auch mehr) monatlich angeboten und sind eine große Hilfe für diese armen Geschöpfe.

Hier Klicken, um mit einer Patenschaft für Milli zu helfen  

Zuerst den Patenschaftsantrag ausfüllen, damit wir Eure Daten haben.  

Der von Euch gewählte monatliche Beitrag wird dann automatisch (bis auf Widerruf) eingezogen. 


Danke im Namen der Tiere

Ach und übrigens, natürlich bekommt ihr eine Urkunde über die Patenschaft!

Unser Wunschzettel auf Amazon:

 

https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/5YBBYPTQHLTH

Unter der Rubrik Mithelfen auf unserer Homepage finden Sie weitere Möglichkeiten zur Unterstützung von
Verantwortung Leben e.V.