Sammy und Silwa

 

Hallo,

vor 6 Wochen sind Sammy und Silwa bei uns eingezogen. Kaum zu glauben, denn es kommt uns vor, als würden sie schon ewig zur Familie gehören.

   

 

Sammy, der ängstliche, unsichere aber menschenbezogene Kater, hat die ersten Tage fast nur auf dem Schrank gelebt. Silwa war mutiger, aber sehr menschenscheu was sie oft durch lautes Fauchen bekundet hat wenn man in ihre Nähe kam. Beide sind inzwischen tolle Familienmitglieder geworden, Sammy absolut verschmust und anhänglich, Silwa ist auch anhänglich, mag zwar noch keine streichelnde Hände, aber die Panik vor uns ist verschwunden. Eines Tages wird auch sie zur Kuschelkatze, bin ich mir ganz sicher!!

Nach 4 Wochen Eingewöhnungszeit durften sie Freigang genießen. Silwa war dann beim zweiten mal nach draußen für 5 lange Tage verschwunden. An eine Rückkehr haben wir fast nicht mehr geglaubt, fanden es schade, dass sie anscheinend nicht bei uns wohnen wollte. Umso größer die Freude als sie plötzlich wieder auftauchte und nun auch immer pünktlich zuhause ist. Seit dem Freigang sind beide sehr ausgeglichen, spielen, klettern, toben und fangen erste Beute draußen. Nachts sind sie müde vom Tag. Jedenfalls keine Anzeichen mehr von nächtlichen Spielstunden.... :-)

Danke an Beate L. und Silke G. von Verantwortung Leben e.V. für dieses super Katzen Dream-Team!