Neues Tierschutzfahrzeug für Verantwortung leben e.V. fertig gestellt


Wir sind wieder mobil - unser neues Vereinsauto ist da und ist wunderschön!


Als Ende Juli durch einen gerissenen Zahnriemen der 15 Jahre alte Renault Kangoo nicht mehr für Einsatzzwecke zur Verfügung stand und „außer Dienst“ gestellt wurde, war die Bestürzung bei den Aktiven von Verantwortung Leben e.V. groß, denn er hatte  doch großartige Dienste bei den vielen Einsatzfahrten geleistet.

Sofort wurde ein Hilfe Aufruf gestartet und es meldete sich schnell Thomas Vogel, Inhaber der Firma Digiworx und bot an, auf ein neu gefundenes Fahrzeug kostenlos den Druck zu gestalten.

Es wurden verschiedene Fahrzeuganfragen gestartet und schon einen Tag später meldete sich abends Hans Scheller, Inhaber des Autohauses Scheller und fragte nach, was genötigt werde. Schnell hatte er ein sehr praktisches Neufahrzeug, einen Citroen Berlingo mit 2 Schiebetüren im Bestand gefunden und schon am nächsten Morgen rief er sogleich an und  teilte mit, wir könnten das Fahrzeug abholen, so wären wir erst einmal wieder mobil, „den Rest kriegen wir“ so Hans Scheller. Gleichzeitig unterbreitete er dem Verein ein „ sehr tolles“ Angebot für das Neufahrzeug, da er nach eigener Aussage die Arbeit sehr schätze und „gerne denen hilft, die sich selbst nicht helfen können“.

Über diese schnelle Hilfe und das tolle Entgegenkommen waren die Aktiven sehr gerührt.

Kurze Zeit später meldete sich eine namentlich nicht genannter Spender und bot an, dem Verein ein gebrauchtes Auto zu kaufen. Auf die Anfrage was benötigt werde teilte Joachim Wieczorek, Vorstand von Verantwortung Leben mit, dass das passende Auto vor der Türe stehe.

Angetan von dem Entgegenkommen des Autohauses und der Arbeit des Vereines entschied die Person spontan, die Restsumme zu bezahlen.

So war Verantwortung Leben e.V. binnen kurzer Zeit im Besitz eines wunderbar praktischen Neuwagens, der auch die Arbeit der Ehrenamtlichen würdigt und sie komfortabel und sicher in den Einsätzen begleitet. Hans Scheller legte noch für die Sicherheit ein großes Trennnetz und für die Transporte eine Kofferraum Gummimatte bei. Auch für den anstehenden Winter half er bei der Beschaffung neuer Winterräder.

Sobald es der Zeitrahmen von Christian Semmler der Firma Digiworx zu lies, machte er sich an den Druckentwurf für das neue Einsatzfahrzeug. Durch seinen Vorschlag wurden ihm verschiedenen Tierbilder des Vereines zugesendet.

Nach dem Erstentwurf und eines gemeinsamen Arbeitsgespräches konnte die Bedruckung des Fahrzeuges beginnen und sie ist „ richtig toll“ geworden.  Alle Aktive, die das Fahrzeug bestaunten, waren begeistert.

So sind die Mitglieder und Aktiven des Vereines total glücklich und begeistert über die Wertschätzung und den Einsatz, der gebracht wurde.

Der Verein Verantwortung Leben e.V. bedankt sich auf das herzlichste bei Hans Scheller und seinem Autohaus für das so schnelle Handeln und das wunderbare Entgegenkommen, bei Thomas Vogel und Christian Semmler von Digiworx für die tolle kreative Entfaltung und die tolle Fahrzeug Beklebung sowie bei unserem namentlich nicht genannten Spender für die tolle Hilfe.