Nanuki - von einer kleinen Stadtwohnung in ein artgerechtes Leben


Nanuki haben wir im Alter von 9 Monaten  aus einer kleinen Stadtwohnung holen können.


Leider war sie in den ersten Monaten ihres Lebens nie aus der Wohnung gelassen worden. Dementsprechend anspruchsvoll war vor allem zu Beginn die Arbeit für die Pflegestelle. Aber da Nanuki ein völlig lebensfrohes, offenes, menschen-bezogenes Wesen hat, wusste sie auch gleich, wie man die Menschen "um den Finger wickelt". Es hat gedauert, bis wir schließlich "ihre" Familie gefunden haben. Aber es hat sich gelohnt: Nanuki führt jetzt ein artgerechtes Leben mit einem Hundekumpel in einer sportlichen Familie und nimmt mit ihrem neuen Frauchen an Canicross-Seminaren teil.

 

An dieser Stelle nochmal danke an die neue Familie aus dem hohen Norden. Wir wünschen euch eine tolle Zeit mit dieser tollen Husky-Hündin!